Haus Fenne

Haus Fenne

Wesentliche Inhalte des Leistungsangebots Haus Fenne

Die Wohngruppe Haus Fenne bietet Platz für acht Kinder und Jugendliche. Von den insgesamt acht Plätzen können drei junge Menschen nach §35a SGB VIII aufgenommen werden. Ebenso können junge Menschen nach Absprache im Rahmen der Eingliederungshilfe gemäß SGB XII oder vergleichbarer Rahmungen betreut werden. Das vorrangige Aufnahmealter liegt im Haus Fenne bei 6 bis 13 Jahren, wobei sich die unterschiedlichen Altersgruppen positiv auf die Lebenswelt der jungen Menschen auswirken, da hieraus ein Vergleich zu Geschwistern in Familien zu verzeichnen ist.

Im Haus Fenne werden auch Kinder/Jugendliche aufgenommen, die oftmals als „hoffnungslose Fälle“ eingestuft wurden. Sie erhalten hier eine Chance, Geborgenheit zu erfahren, Bindung und Beziehung aufzubauen und gemeinsam mit den MitarbeiterInnen neue Perspektiven zu entdecken und an ihnen mitzuwirken. Hier im Haus werden auch vermehrt tagesstrukturierende Maßnahmen angeboten, da viele der Kinder/Jugendlichen erst wieder an eine feste Tagesstruktur gewöhnt werden müssen oder aber diese konsequent aufrechterhalten werden muss.

Haus Fenne
Fenneweg 26
26605 Wiesens / Aurich
Tel: +49 (0)4941 / 9905858
E-Mail: fenne@perspektive-ein-fachliches-zuhause.de