Haus Ihausen

Haus Ihausen

Wesentliche Inhalte des Leistungsangebots Haus Ihausen

Das Haus Ihausen bietet Platz für zwei Jugendliche/ junge Erwachsenen im Alter zwischen etwa 14 und 20 Jahre. Es handelt sich bei der Wohngruppe um eine Kleinsteinrichtung, in der die jungen Menschen im Einzelsetting betreut werden. Eine zeitweise Gruppenzusammenführung zur Förderung der Gruppenfähigkeit und der Sozialkompetenzen der jungen Menschen ist Bestandteil des Leistungsangebotes.

Dieses Angebot richtet sich explizit an junge Menschen, die gemäß § 35a SGB VIII, im Rahmen der Eingliederungshilfe gemäß SGB XII oder vergleichbarer Rahmungen mit einem besonders intensiven Personalschlüssel betreut werden müssen. Dieser Bedarf entsteht auf Grund besonderer Biografien und/ oder psychiatrischer Auffälligkeiten.

Die Kleinstwohngruppe Haus Ihausen bietet dem jungen Menschen einen stabilen, sicheren und sichernden Rahmen. Das interdisziplinäre Team fördert den jungen Menschen im Rahmen seiner sehr individuellen Möglichkeiten. Hierbei geht es darum, an der individuellen Leistungsgrenze orientierte Entwicklungsschritte zu ermöglichen, die langfristig – also über Monate und Jahre hinweg – das Ziel haben, dass der junge Mensch, ohne sich und andere zu gefährden, sich ggf. betreut in der Gesellschaft bewegen kann.

Haus Ihausen
Augustfehner Str. 87
26655 Westerstede
Tel: +49 (0)4488 / 9837040
E-Mail: ihausen[at]perspektive-ein-fachliches-zuhause.de